Zu finden unter

RD-RAM = RIMM = RAMBUS

RD-RAM = RIMM = RAMBUS


Bücher zum Thema bei Amazon.de

RD-RAM, RIMM und RAMBUS beschreiben ein und das selbe Hardwareteil.

Eine Arbeitsspeichervariante, die höher getaktet ist als SD-RAM (DIMM) aber niedriger als DDR-RAM. Man unterscheidet PC400, PC600 und PC800.

Der RD-RAM ist ein DualchannelRAM, was bedeutet, dass immer ein vielfaches von Zwei an Modulen vorhanden sein muss. Nicht besetzte RIMM-Plätze sind mit einem "Terminator" zu belegen.

Dabei handelt es sich um einen "Platzhalter", der dem Mainboard sagt "Hier ist nicht belegt.". Auch das hängt mit dem Dualchannel zusammen.

Der RD-RAM wird meist in PC-Systemen in  Verbindung mit einem Pentium 4 genutzt.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.09-19.09.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram