Zu finden unter

Normalform

normalisieren

Normalisierung

normalisieren


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Als Normalform bezeichnet man im Datenbankumfeld gewissen Modelierungen (Umsetzungen von Anforderungen) von Daten genügen. Hierbei wird zwischen 3 Normalformen unterschieden:

1. Normalform (1NF)

In dieser Normalform muss der Wertebereich aller Attribute atomar sein, das heit grob gesagt, dass ein Feld nur einen Wert aufnehmen kann.

2. Normalform (2NF)

Zusätzlich zu der Forderung der ersten Normalform kommt, dass wenn ein Attribut A von einem Attribut B (funktional) abhängig ist, es entweder kein Teil eines Schlüssels ist, oder aber B ist ein primes Attribut, das heit, dass es in mindestens einem Schlüssel enthalten ist.

3. Normalform (3NF)

Dies ist die wichtigeste Normalform, da nur hier Anomalien von Daten vermieden werden. Zusätzlich zur 2NF kommt, dass A ein Oberschlüssel sein muss, wenn B kein primes Attribut ist. Das heit, dass man von A auf den ganzen Datensatz schlieen können muss.

Die dritte Normalform ist die wichtigste Normalform, Datenbanken sollten grundsätzlich nach diesem Modell modeliert werden. Das berführen eines Designs in eine (die dritte) Normalform nennt man Normalisieren.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
09.08-16.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram