Zu finden unter

mark 1

mark 1


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Der Mark 1 wurde im Zeitraum von 1934-1944 von Howard H. Aiken im Auftrag von IBM gebaut. Der Computer bestand aus ca 700.000 Kleinteilen, hatte eine eine Gröe von 15m Länge und 2,2 m Höhe, auerdem wog er 35 Tonnen. Pro Sekunde schaffte er ungefähr 10 Rechenoperationen.

Vom Aufbau ähnelte er dem Computer Zuse Z3 (Konrad Zuse). Dieser enthielt schon die wichtigsten Bestandteile heutiger Computer und arbeitete auf elektromagnetischer Basis. Auerdem wurden die Informationen erstmalig im Dualsystem bearbeitet.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
15.10-22.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram