Zu finden unter

EJB

Enterprise Java Beans

Enterprise JavaBeans

Java Beans

JavaBeans

Enterprise Java Beans


Bücher zum Thema bei Amazon.de

EJB ist die Kurzform von Enterprise Java Beans. Dies sind Komponenten für die Erstellung von verteilten Anwendungen. Die mit Enterprise JavaBeans erstellten Anwendungen sind multiuserfähig, skalierbar, verteilbar und plattformunabhängig.

Die Enterprise Java Beans (EJB) Technologie von Sun Microsystems basiert, wie der Name verrät, auf Java, ist damit plattformunabhängig und erfüllt so die Anforderung an einen Einsatz in einer heterogenen Umgebung.

Der modulare Aufbau im Form von Beans (Java Komponenten) erlaubt einfach das Wiederverwenden von Programmteilen. Durch die Standardisierung und die breite Unterstützung von EJB lassen sich Komponenten auch einkaufen und damit die Entwicklungszeit stark verringern, was eine schnellere Präsenz am Markt erlaubt.

Die Komponenten Architektur ermöglicht auch eine rasche Anpassung an ändernde und wachsende Bedürfnisse. Daneben deckt EJB auch die Forderung nach Skalierbarkeit ab, da ein System, wie erwähnt, aus einzelnen Komponenten besteht und diese sich auf verschiedene Server verteilen lassen.

Diese Funktionalität bedeutet für die Entwicklung keinen Mehraufwand, da der Application Server auf dem die EJB laufen, diese Aufgabe vollständig übernimmt.


SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.08-19.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram