Zu finden unter

csma/ca

csma/ca


Bücher zum Thema bei Amazon.de

carrier sense multiple access with collision avoidance (CSMA/CA)



Vielfachzugriff mit Leitungsabfrage und Kollisionsvermeidung. CSMA/CA vermeidet Kollisionen durch Verwendung eines Prioritätenschemas, bei dem das Zugriffsrecht von den Stationen signalisiert wird. Ist eine Station sendebereit, horcht sie das bertragungsmedium für eine bestimmte Zeit ab. Im Falle von Funk-LANs ist das bertragungsmedium der Funkkanal, der für eine bestimmte Zeit, das Inter Frame Spacing (IFS), abgehört wird. Nach Ablauf der IFS sendet die Station bei freiem Medium eine Sendeanforderung (RTS). Dieses Signal wird von allen anderen Stationen empfangen, die daraufhin eventuelle Sendewünsche zurückstellen. Die Empfangsstation sendet eine Sendebereitschaft (CTS), woraufhin die Stationen die Daten übertragen können. Das Ende der bertragung wird duch ein ACK-Signal signalisiert. Das kollisionsfreie Verfahren eignet sich besonders für bertragungen auf Medien, die nicht auf Kollisionen reagieren, wie z.B. Funkkanäle.

CSMA/CA wird unter anderem bei WLANs nach 802.11 eingesetzt




SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
17.10-24.10.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram