Zu finden unter

Cool'n'Quiet

Cool'n'Quiet


AMD-Technologie. Ab Athlon-64-Prozessoren. Spart Strom, indem es den Prozessor heruntertaktet, wenn dieser nichts zu tun hat.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

AMD (Advanced Micro Devices) hat mit der Einführung des Athlon 64 im Jahr 2004 auch eine Technologie entwickelt, die Cool'n'Quiet genannt wird.

Es handelt sich dabei um ein System, welches den Takt des Prozessors vermindert, falls dieser sich im Leerlauf befindet. Derzeit muss Cool'n'Quiet extra im BIOS aktiviert werden und vom Betriebssystem unterstützt werden (Windows XP ab SP 2 / Windows 2000 mit speziellen Treiber von AMD).
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
08.08-15.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram