Zu finden unter

COM-Port

RS 232

serielle Schnittstelle

COM-Port


RS 232 ist eine Abkürzung für Recommended Standard 232.

Schnittstelle, über die Daten an Peripherie seriell geschickt werden.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Die RS-232 ist ein serieller (im Gegensatz zu parallel: die Daten werden hintereinander übertragen)Schnittstellenstandard mit 25- oder 9-poliger Verbindung für die serielle  bertragung von Computer-Daten - auch V.24 oder "COM-Ports" genannt.

An diesen Anschlüsse wird Peripherie, wie Maus, ein Nullmodem-Kabel, und / oder das Modem angeschlossen. Speziell beim Anschlu eines Modems, sollte ein COM-Port mit einem besonderen Baustein verwendet werden: UART mit FIFO.

Damit sind höhere bertragungsraten möglich als mit Standard-Schnittstellen. Die Daten werden bitweise übertragen.

Heute (2004) kommt die serielle Schnittstelle immer mehr aus der Mode, in neuen PCs wird sie meist garnicht mehr verbaut (legacy-free), in geschäftlichen Anwedungen, z.B. bei Kassa-Systemen, ist sie jedoch durchaus noch gebräuchlich.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
16.07-23.07.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram