Zu finden unter

Cluster

Cluster


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Eine Gruppe von Sektoren auf einer Festplatte oder Diskette. Das Betriebsystem ordnet einem Cluster (sprich: "Klasta") eine bestimmte Anzahl (von Sektoren) zu und hält dann fest in welchen Clustern sich die Dateien befinden. Manchmal kommt es vor, da das Betriebsystem (z.B. nach einem Absturz) Cluster als belegt markiert, obwohl keine Datei darauf befindet. Diese nennt man verlorene Cluster. Man kann diesen Speicherplatz wiederfreimachen, man sollte jedoch zuvor prüfen ob sich wichtige Daten auf dem Cluster befinden. Unter DOS und Windows kann man verlorene Cluster mittels Scandisk wieder frei machen.

Unter DOS und Windows werden die Cluster vom File Allocating Table (FAT) verwaltet. Die Gröe eines Clusters hängt von der Gröe der Festplattenpartition ab.


SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
18.06-25.06.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram