Zu finden unter

bittorrent

bittorrent


Filesharing-Tool

Bücher zum Thema bei Amazon.de

BitTorrent ist eigentlich eine Art File Sharing Tool.

Und zwar ein Server-basiertes.

Da gibt es einen Server, den sogenannten Tracker, dann gibt es die Benutzer die Dateien haben oder haben wollen. Dazu gibt es eine Torrent-Datei, die man benötigt, wenn man etwas "saugen" will. In der steht der Dateiname, die Prüfsumme und die Adresse des Trackers.

Mit einem BitTorrent Client kann man nun diese Torrent-Datei öffnen und auf den Tracker zugreifen. Dieser teilt mir dann mit wo welche Teile der gewünschten Datei liegen und ich kann anfangen diese Teile runterzuladen.

BitTorrent ist vor allem für größere Dateien gedacht. Es ist zwar auch ein peer-to-peer-FileSharing-Tool, aber die Verwaltung untersteht einzig und allein dem Server (Tracker). Dieser steht normalerweise nicht in Verbindung mit anderen Trackern. Also kann der Betreiber des Trackers bestimmen, welche Dateien verwaltet werden. Dies ist auch der Hauptunterschied zu Kazaa und Co. Anbieter können sich mit Hilfe von BitTorrent von fremden, möglicherweise illegalen Inhalten distanzieren und trotzdem Filesharing betreiben.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
17.06-24.06.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram