Zu finden unter

Abtasttiefe

Abtasttiefe

von Alexander Kirk
Letzte Änderung am Donnerstag, 28. Januar 1999, 0:00 (v1)

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Die Abtasttiefe gibt bei Scannern die Zahl der maximal einlesbaren Farben. Je höher die Abtasttiefe also ist, umso detailgetreuer und wirklichkeitsnäher wird das gescannte Bild.

Bei einer Farbtiefe von 24-Bit gibt es zum Beispiel für jede Farbe (Rot, Grün, Blau) 8-Bit, was 256 Abstufungen entspricht. Daraus folgt eine maximale Farbdarstellung von 256^3, also 16.777.216 Farben.


SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Begriff hinzufügen

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History

Forum
Zum Forum




Login

Registrieren



Weitere Aktionen sind nur für eingeloggte Benutzer verfügbar.
Warum registrieren?

WERBUNG

NEUIGKEITEN
30.11-07.12.2016:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram